U1/U4 Schwedenplatz - charmantes Büro mit Fernblick im 7. Liftstock zu vermieten

1010 Wien

Fact sheet

  • Property no. 4976
  • Rent EUR 872,94
  • Floor area 38,51 m2
  • Living area 38,51 m2
  • Surface area 38,51 m2
  • Rooms 1
  • Toilets 1
  • Bathrooms 1

Video Besichtigung verfügbar - klicken Sie hier: Hier geht's zum 3-D Rundgang

Auf Grund der aktuell geltenden Ausgangsbeschränkungen und dem bundesweiten Lockdown, möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, dieses Objekt virtuell zu besichtigen.

Bitte kontaktieren Sie hierfür den zuständigen Betreuer Thomas Kopatsch unter Tel.: 0676 6607817 bzw. Mail: tk@lageeins.com, um weitere Details zu besprechen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

1010 Wien 

charmantes Büro mit Fernblick zu vermieten,  

die U1/U4 Station Schwedenplatz befindet sich unmittelbar vor dem Haus,  

7. Liftstock,  

38,51m2 Nutzfläche, 

1 Büroraum mit abgetrennter Einbauküche, Vorraum,    

Bad mit Wanne,   

separates WC,   

Zentralheizung,  

Mietdauer: 4 Jahre, 

das Büro kann ab sofort bezogen werden, 

BMM:    € 872,94 ( inkl. BK und 20% UST. )

zzgl.      €    61,36 brutto/Monat Heizungs- und Warmwasserakonto

Nebenkosten bei Anmietung:    

Kaution: 3BMM 

Vergebührung des Mietvertrages: ca. € 420,00   

Provision: 3BMM zzgl. 20% USt. 

Your contact person

Thomas Kopatsch

Thomas Kopatsch

T
+43 1 890 95 35
M
+43 676 660 7817
E
tk@lageeins.com

Contact us

This site is protected by reCAPTCHA and the Google privacy policy and terms of service apply.

The location

Der erste Wiener Gemeindebezirk bildet den historischen Kern der Stadt und liegt mitten im Herzen Wiens. Prunkvolle Fassaden eindrucksvoller Zinshäuser und repräsentative Plätze schmücken, neben Stephansdom und anderen weltberühmten Sehenswürdigkeiten, die kleinen Gassen und großen Alleen der Inneren Stadt. Trotz der dichten Bebauung ist die Innere Stadt schon seit Jahrzehnten der bevölkerungsärmste Bezirk Wiens. Der 1. Bezirk ist unter anderem das Verwaltungsviertel für Bund, Land und Stadt oder auch das Zentrum für Tourismus. Zahlreiche Arbeitsplätze, Geschäfte, Luxusboutiquen, Ärzte oder Läden des täglichen Bedarfs sowie klassische Touristenattraktionen liegen hier fußläufig von einander entfernt. Der Wohnungsmarkt innerhalb des ersten Bezirks ist rar und das Angebot primär von exklusiven Luxusimmobilien geprägt. All diese Merkmale verschaffen diesem Bezirk die unangefochtene Nummer eins in punkto Miet- und Kaufpreise von Liegenschaften.