Der 13. Wiener Gemeindebezirk
Hietzing

Mieten und Kaufen in Hietzing

  • +2 % Kaufpreissteigerung in 2017
  • 4.180 € durchschnittlicher Kaufpreis/m2
  • +1 % Mietpreissteigerung in 2017
  • 13,2 € durchschnittlicher Mietpreis/m2

WOHNEN IN HIETZING

Der dreizehnte Wiener Gemeindebezirk kann mit zwei Adjektiven charakterisiert werden, denn er gilt als besonders grün und vornehm. Mehr als 70 % der Bezirksfläche besteht aus Grünflächen. Davon nimmt allein das Europaschutzgebiet, der Lainzer Tiergarten, fast 60% der vorhandenen Fläche ein. Zu den Grünflächen zählen auch der architektonisch durchdachte Schönbrunner Schlossgarten, der rote Berg oder Teile des Wienerwaldes. Zu Kaisers Zeiten ließen sich in Hietzing, speziell rund um das weltberühmte Schloss Schönbrunn, viele hohe Beamte und Adelige nieder. Sie prägten mit ihren Ansprüchen das Stadtbild und die Infrastruktur. Im dreizehnten Bezirk lassen sich zahlreiche noble Villen mit atmosphärischen Vorgärten, Parkanlagen und idyllische Straßenalleen finden. So wundert es auch nicht, dass im Dreizehnten sowohl der Bildungsgrad der Einwohner als auch das durchschnittliche Jahreseinkommen über dem Wiener Durchschnitt liegen.

  • +2 % Kaufpreissteigerung in 2017
  • 4.180 € durchschnittlicher Kaufpreis/m2
  • +1 % Mietpreissteigerung in 2017
  • 13,2 € durchschnittlicher Mietpreis/m2

Kontaktieren Sie uns