Die Stadt im Blickfeld - Schickes 2-Zimmer Dachgeschoss mit Freifläche

1090 Wien

- 9 verfügbare Dachgeschoss-Wohnungen, sowie mehrere Maisonette-Wohnungen mit Größen zwischen 56m² und 110m² - viele mit Freiflächen


Zum Verkauf gelangt eine im 1. Dachgeschoss gelegene ca. 74 m2 große Wohnung mit einer ca. 3 m2 großen Loggia und einer ca. 3,50 m2 großen Terrasse im 9. Bezirk. 

DIE RAUMAUFTEILUNG

Die Wohnung gliedert sich in ein Schlafzimmer, eine geräumige Wohnküche inkl. Küchenbereich, Loggia, ein Bad, ein Abstellraum, sowie eine getrennte Toilette.
 

DIE AUSSTATTUNG 

+ aussenliegender Sonnenschutz - elektronisch steuerbar 
+ langlebige Alu-Fenster an den vertikalen Ausführungen
+ Eichenparkettböden
+ Fußbodenheizung in sämtlichen Räumen
+ Wohnungseingangstüre - Widerstandsklasse 4
+ Personenaufzug mit Ausstieg im Dachgeschoss
+ Klimaanlage in allen Räumen 
+ BUS-System nach Ihren persönlichen Bedürfnissen optional erweiterbar 

Die Wohnung steht voraussichtlich per April 2019 für die Übergabe zur Verfügung. 
 

.....vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin um die Wohnung im Detail kennenzulernen! 

Zögern Sie nicht und werfen Sie einen Blick auf unsere Projekthomepage:

https://lageeins.com/projekte/2045631

Die lage eins GmbH weist auf ein wirtschaftliches Naheverhältnis zum Auftraggeber hin.

Da sich das Projekt im Moment im Bau befindet, handelt es sich bei den angeführten Fotos teilweise um Symbolfotos von Musterwohnungen.
Nebenkosten bei Kauf der Immobilie:
Kaufvertragserrichtung: 1,8 % inkl. USt. -  zzgl. NSP
Grundbucheintragung: 1,1 % des Kaufpreises
Grunderwerbssteuer: 3,5%  des Kaufpreises 
Provision: 3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt. 

Ihr Ansprechpartner

Andreas Klugsberger (Projekt), BA

Andreas Klugsberger (Projekt), BA

T
+43 1 890 95 35
M
+43 676 5484 606
E
DG1090@lageeins.com

Fakten

  • Objektnummer 1242
  • Kaufpreis EUR 433.860,–
  • Wohnfläche 73,75 m2
  • Zimmer 2
  • Abstellraum 1
  • WC 1
  • Badezimmer 1
  • Terrasse 1
  • Terrassenfläche 3,31 m2

Die Lage

Der neunte Wiener Gemeindebezirk ist auch bekannt als Wiens Ärzte- und Studentenviertel. Aufgrund seiner langen Historie im Gesundheits- und Universitätswesen ließen sich hier bereits im 19. Jahrhundert viele Ärztinnen und Ärzte nieder. So verwundert es nicht, dass sich in diesem Bezirk ebenfalls Österreichs größtes Krankenhaus, das Wiener Allgemeine Krankenhaus, angesiedelt hat. Auch das St. Anna Kinderspital, die Krankenanstalten Goldenes Kreuz und die Wiener Privatklinik, die medizinische Universität, ein Campus der Universität Wien mit zahlreichen Instituten (wie z.B. dem „alten AKH“) sind ebenfalls in diesem Bezirk vorzufinden. Außerdem sind am Alsergrund die meisten Studentenwohnheime der Stadt beheimatet. Eine weitere bekannte Sehenswürdigkeit ist die Volksoper in der Währinger Straße. Entsprechend seiner Geschichte herrscht bei den Bewohnern am Alsergrund ein vergleichsweise hohes Bildungsniveau. Rund 43 % der Einwohner sind Akademikerinnen oder Akademiker. Außerdem verwandeln die zehn Straßenbahn- und die zwei U-Bahn-Linien den Alsergrund, betreffend der öffentlichen Verkehrsanbindung, zu einem der besterschlossensten Bezirke Wiens.

Kontaktieren Sie uns

Diese Seite wird durch reCAPTCHA geschützt und die Google Datenschutzerklärung sowie Nutzungsbedingungen gelten.