Helle 2 Zimmerwohnung - Glasergasse

1090 Wien

- LEBENSRAUM SERVITENVIERTEL - 

In der Glasergasse gelangt diese helle 2-Zimmerwohnung in einem wunderschönen Altbauhaus zur Vermietung. 

Eckdaten:

WNFL: ca. 68,02 m²
Zimmer: 2
Badezimmer: 1, mit Wanne
WC: 1
Küche: ja, voll möbliert
Lift: ja

Beschreibung:

Sie gelangen über das Stiegenhaus in den Vorraum, welcher ausreichend Platz für eine Garderobe bietet und Zugang zur Küche, Bad mit Wanne, Wohnraum und Toilette bietet. Vom Wohnraum aus gelangen Sie in das Schlafzimmer. Die Küche ist mit einer Einbauküche ausgestattet. 

Lage+Infrastruktur:

Fußläufig gelangen Sie zu der U4 Station Roßauer Lände, sowie in nur wenigen Minuten zu der Straßenbahnlinie D (Seegasse), und der Autobuslinie 40A (Bauernfeldplatz). Mit einem kleinen Spaziergang erreichen Sie die Servitengasse, welche in lauen Sommernächten mit zahlreichen Restaurants und Cafés zum Verweilen einlädt. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs. (Billa, DM, Apotheke etc.) befinden sich in unmittelbarer Nähe. Außerdem lädt der Donaukanal für Sport und Freizeitaktivitäten ein.

Die Fakten zur Durchsicht: 

€ 2.000,00 Kaution
2 Monatsmieten (netto) plus 20% USt. Provision

Die lage eins GmbH weist auf ein wirtschaftliches Naheverhältnis zum Auftraggeber hin.

BMM € 900,00 (inkl. BK und 10% UST.)

Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach unserer Aufklärung über die ab 1.12.2012 geltende generelle Vorlagepflicht, sowie Aufforderung zu seiner Erstellung noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.

Ihr Ansprechpartner

Julianna Kainz, BA

Julianna Kainz, BA

T
+43 1 890 95 35
M
+43 699 1444 2666
E
jk@lageeins.com

Fakten

  • Objektnummer 1471
  • Miete EUR 900,–
  • Wohnfläche 68,02 m2
  • Zimmer 2
  • WC 1
  • Badezimmer 1

Die Lage

Der neunte Wiener Gemeindebezirk ist auch bekannt als Wiens Ärzte- und Studentenviertel. Aufgrund seiner langen Historie im Gesundheits- und Universitätswesen ließen sich hier bereits im 19. Jahrhundert viele Ärztinnen und Ärzte nieder. So verwundert es nicht, dass sich in diesem Bezirk ebenfalls Österreichs größtes Krankenhaus, das Wiener Allgemeine Krankenhaus, angesiedelt hat. Auch das St. Anna Kinderspital, die Krankenanstalten Goldenes Kreuz und die Wiener Privatklinik, die medizinische Universität, ein Campus der Universität Wien mit zahlreichen Instituten (wie z.B. dem „alten AKH“) sind ebenfalls in diesem Bezirk vorzufinden. Außerdem sind am Alsergrund die meisten Studentenwohnheime der Stadt beheimatet. Eine weitere bekannte Sehenswürdigkeit ist die Volksoper in der Währinger Straße. Entsprechend seiner Geschichte herrscht bei den Bewohnern am Alsergrund ein vergleichsweise hohes Bildungsniveau. Rund 43 % der Einwohner sind Akademikerinnen oder Akademiker. Außerdem verwandeln die zehn Straßenbahn- und die zwei U-Bahn-Linien den Alsergrund, betreffend der öffentlichen Verkehrsanbindung, zu einem der besterschlossensten Bezirke Wiens.

Kontaktieren Sie uns

Diese Seite wird durch reCAPTCHA geschützt und die Google Datenschutzerklärung sowie Nutzungsbedingungen gelten.