HAUSBESORGERWOHNUNG IM EG - SANIERUNGSBEDÜRFTIG -U6 NIEDERHOFSTRASSE

Bendlgasse, 1120 Wien

Zum Verkauf gelangt eine Hausbesorgerwohnung in einem ca. 1955 errichteten Gebäude unweit der U6 Station Niederhofstraße in sanierungsbedürftigen Zustand.
 

Eckdaten: 

Nutzfläche:  ca. 38,30 m²
Zimmer: 2
Badezimmer: ja, Dusche
Gasanschluss: ja
WC: 1
Küche: ja
Stockwerk: Erdgeschoss
Lift: ja


Beschreibung: 

Diese ehemalige Hausbesorgerwohnung befindet sich in sanierungsbedürftigen Zustand im Erdgeschoss. Diese 2-Zimmerwohnung bietet viel Potenzial für handwerklich geschickte Käufer. Gasanschluss ist vorhanden, da bisher mit einem Gaskonvektor geheizt wurde.
Die Wohnung ist derzeit noch nicht parifiziert und der Käufer muss die Kosten für die Adaptierung des Nutzwertgutachtens sowie des Wohnungseigentumsvertrags samt Verbücherungs- und Beglaubigungskosten übernehmen. Es befinden sich im Haus rund 17 Miteigentümer, welche diesen Nachtrag für die Parifizierung 
in beglaubigter Form unterschreiben müssen. Die Abwicklung wird von der beauftragten Hausverwaltung begleitet. 
 

Wurde Ihr Interesse geweckt ? Gerne führe ich Sie durch diesen Wohntraum.  


Kosten: 

KP: € 115.000,-
BK: € 69,52 inkl. USt.
Provision: 3% vom KP zzgl. gesetzl. USt.

Lage + Infrastruktur:

Unweit der U6 Station Niederhofstraße befindet sich diese verkehrsgünstige Lage. Einkaufsmöglichkeiten gibt es unweit Richtung Bahnhof Meidling.

 Die lage eins GmbH weist auf ein wirtschaftliches Naheverhältnis zum Auftraggeber hin.

Ihr Ansprechpartner

Dennis Bernard

Dennis Bernard

T
+43 1 890 95 35
M
+43 660 25 78 82 3
E
db@lageeins.com

Fakten

  • Objektnummer 1616
  • Kaufpreis EUR 115.000,–
  • Nutzfläche 38,3 m2
  • Wohnfläche 38,3 m2
  • Zimmer 2.5
  • WC 1
  • Badezimmer 1
  • Baujahr 1955

Die Lage

Der zwölfte Wiener Gemeindebezirk ist ein sehr abwechslungsreicher und interkultureller Bezirk. Ein besonderes architektonisches Highlight ist das barocke Schloss Hetzendorf, wo heute die gleichnamige Modeschule ihren Sitz hat. Die Schönbrunner Allee diente ursprünglich als imposante Verbindung zwischen Hetzendorf und dem Schloss Schönbrunn. Sie ist außerdem eines von zwölf Naturdenkmälern in Meidling. Der zwölfte Bezirk ist durch den Bahnhof Meidling, die U-Bahn-Linien 4 und 6 sowie zahlreichen Straßenbahn- und Buslinien öffentlich sehr gut angebunden. Die wahrscheinlich bekannteste Einkaufsstraße des zwölften Bezirks ist die Meidlinger Hauptstraße.

Kontaktieren Sie uns

Diese Seite wird durch reCAPTCHA geschützt und die Google Datenschutzerklärung sowie Nutzungsbedingungen gelten.