Krottenhofgasse - Leben am Fuße des Bisambergs

1210 Wien

Fakten

  • Objektnummer 2216
  • Kaufpreis EUR 649.000,–
  • Nutzfläche 269,12 m2
  • Wohnfläche 269,12 m2
  • Grundfläche 954 m2
  • Zimmer 6
  • WC 2
  • Badezimmer 2
  • Terrasse 1
  • Balkon 1
  • Balkonfläche 8,03 m2

Zum Verkauf gelangt dieses Einfamilienhaus im Dornröschenschlaf in absoluter Ruhelage. Sie wollen der Hektik der Stadt entfliehen und sehnen sich nach Ruhe und Natur in der Stadt? Dann ist dieses Objekt genau das Richtige für Sie. Eingebettet in einen verwunschenen Garten, wartet dieser Rohdiamant nur darauf, durch Ihre Ideen und Wünsche geschliffen zu werden. Ein absolutes Highlight ist das Nichtvorhandensein jeglicher Nachbarn, da das Haus von unbebauten Grundstücken umgeben ist. 

Das Einfamilienhaus im 21. Wiener Gemeindebezirk entstammt aus einem Landhäuschen aus den 1950-er Jahren und wurde 1997 großteils neu errichtet. 2015 wurde es durch einen modernen, hochwertigen Zubau ergänzt. Hervor sticht die alternative Heizform mittels Erdwärme und die großzügige Photovoltaik-Anlage am Dach des Gebäudes. Diese beiden Komponenten ermöglichen eine Einsparung der monatlichen Betriebskosten und ist dem Zeitgeist des heutigen Umweltgedankens entsprechend. Die Liegenschaft verfügt noch dazu über einen eigenen Brunnen und versorgt damit das Haus mit seinem eigenen Wasser. Ein Wintergarten verbindet das Haus mit dem Garten und öffnet den Wohnbereich nach außen.


AUFTEILUNG:

Erdgeschoß: 94,62 m2, 4 Zimmer, 1 Bad, 1 WC, 1 Küche
Dachgeschoß: 97,82 m2
Moderner Zubau (2015): 50 m2 (Erdgeschoß)
Kellergeschoß: 76,68 m2, 3 Zimmer, 1 Bad (Wohnkeller, großteils ebenerdig) 


INFRASTRUKTUR:

Die Kellergassen entlang des Bisambergs, der Ortskern von Strebersdorf und das angrenzende Stammersdorf sind nur einen Steinwurf entfernt. Ob Heurigenliebhaber, Outdoor-Sportenthusiasten oder Naturliebhaber - das Einfamilienhaus in der Krottenhofstraße deckt alle Ihre Wünsche ab! 
Und wer die Anbindung in die Stadt benötigt, findet in 600 m Entfernung die Busline 32 A, sowie die Regionalbuslinien 125, 220 und 228.


FAKTEN:

Erdwärme
Photovoltaik
Fußbodenheizung
eigener Brunnnen 
absolute Ruhelage

Die Liegenschaft ist leicht sanierungsbedürftig und kann jederzeit übergeben werden.

Nebenkosten bei Ankauf der Immobilie durch Sie oder einen von Ihnen namhaft gemachten Dritten:

Kaufvertragserstellung: nach Vereinbarung
Grundbucheintragung: 1,1 % des Kaufpreises
Grunderwerbssteuer: 3,5% des Kaufpreises
Vermittlungsprovision: 3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt. 

Ihr Ansprechpartner

DI Constantin Mayer

DI Constantin Mayer

T
+43 1 890 95 35
M
+43 676/ 70 59 885
E
cm@lageeins.com

Kontaktieren Sie uns

Diese Seite wird durch reCAPTCHA geschützt und die Google Datenschutzerklärung sowie Nutzungsbedingungen gelten.

Die Lage

Floridsdorf ist der zweitgrößte Gemeindebezirk Wiens und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Freizeitgestaltung. Dazu zählen beispielsweise die Donauinsel, welche sich dank der hervorragenden Wasserqualität der Alten und Neuen Donau optimal zum Baden und Schwimmen eignet. Der Bisamberg ist ein beliebtes Ziel für Radfahrer, Jogger oder Wanderer. In diesem Bezirk befinden sich außerdem mit Stammersdorf und Strebersdorf die wichtigsten Weinbaugebiete Wiens. Seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts werden in Floridsdorf stetige Einwanderungszuwächse verzeichnet.