Kaasgrabengasse - 3 Zimmer mit Gartenmitbenützung und Terrasse

1190 Wien

Fakten

  • Objektnummer 2271
  • Miete EUR 1.739,58
  • Nutzfläche 146,2 m2
  • Wohnfläche 120 m2
  • Grundfläche 120 m2
  • Zimmer 3
  • WC 2
  • Badezimmer 1
  • Terrasse 1
  • Terrassenfläche 52,4 m2

1190 Wien 

3 Zimmer Altbauwohnung mit Terrasse und Gartenmitbenützung zu vermieten, 

ca. 120,00m2 Wohnfläche zzgl. 52,40m2 Terrasse und Gemeinschaftsgarten, 

48,18m2 großes Wohnzimmer mit direktem Zugang zur Terrasse und dem Garten, Schlafzimmer, Arbeitszimmer, Einbauküche (die Küche ist im Moment nicht möbliert und kann vom Mieter mitbestimmt werden, der Eigentümer beteiligt sich mit max. € 4.000,00 am Kauf der neuen Küche), Vorzimmer, 

Bad mit Dusche, Bidet und WC, 

separates WC, 

Gasetagenheizung, 

Mietdauer: 3 Jahre, 1 Monat, 

Die lage eins GmbH weist auf ein wirtschaftliches Naheverhältnis zum Auftraggeber hin.

BMM: € 1.739,58 (inkl. BK und 10% UST.) 

Nebenkosten bei Anmietung:

Kaution: € 4.700,00

Provision: 2BMM zzgl. 20% USt. 

Errichtungsgebühr für den Mietvertag: € 180,00 inkl. 20% USt.

Ihr Ansprechpartner

Dennis Bernard

Dennis Bernard

T
+43 1 890 95 35
M
+43 660 25 78 82 3
E
db@lageeins.com

Kontaktieren Sie uns

Diese Seite wird durch reCAPTCHA geschützt und die Google Datenschutzerklärung sowie Nutzungsbedingungen gelten.

Die Lage

Der neunzehnte Wiener Gemeindebezirk wird gerne als der „Nobelbezirk“ Wiens bezeichnet. Ähnlich wie in Hietzing oder in Währing findet man hier zahlreiche Villen mit repräsentativen Vorgärten. Dennoch sind auch zahlreiche Gemeindebauten für diesen Bezirk bezeichnend. So ist hier beispielsweise der berühmte Karl-Marx-Hof, welcher mit seinen 1.100,00 Metern Länge das längste, zusammenhängende Wohngebäude der Welt darstellt. Fast 95% der für Landwirtschaft genutzten Fläche wird in Döbling für Weinbau verwendet. Mit einem Blick über ganz Wien werden Besucher am Kahlenberg belohnt, welcher einen der begehrtesten Aussichtsplätze von Wien darstellt. In Döbling wohnen insgesamt nur 4 % aller Wiener, mit einem außergewöhnlich hohen Anteil an Ärzten. Auch das Lohn- und Bildungsniveau ist überdurchschnittlich hoch.