Linzer Straße - Erstbezug 3 Zimmer DG - Wohnung mit 2 Terrassen und Fernblick

Linzer Straße, 1140 Wien

Fakten

  • Objektnr. 4056
  • Kaufpreis EUR 415.000,–
  • Nutzfläche 91,6 m2
  • Wohnfläche 76,41 m2
  • Zimmer 3
  • Abstellraum 1
  • WC 1
  • Badezimmer 1
  • Terrasse 2
  • Terrassenfläche 30,38 m2
  • Baujahr 1974

Zum Verkauf gelangt eine großzügig angelegte und frisch sanierte 3-Zimmer DG - Wohnung mit 2 Terrassen und Fernblick, welche sich im fünften Liftstock von ihrer besten Seite präsentiert.  

Hier geht´s zum 3-D Rundgang

Eckdaten:  

WNFL:  76,41m2 zzgl. zwei Terrassen mit insgesamt 30,38m2 Nutzfläche,  

Terrasse Süd: 11,08m2 Nutzfläche und Blick auf den Küniglberg,  

Terrasse Nord: 19,30m2 Nutzfläche, 

Zimmer: 3 
Badezimmer: 1, mit Whirlpool-Badewanne,  
WC: 1, separat 
Küche: separat (Anschlüsse sind vorbereitet),  
Stockwerk: 5/DG 
Abstellraum: ja
Kellerabteil: ja 
Lift: ja   

Beschreibung:   

Die frisch sanierte 3- Zimmerwohnung mit charmantem Grundriss liegt wenige Schritte von der Straßenbahn 52-Haltestelle Gusenleithnergasse und einen Katzensprung von der U4-Station Unter St.Veit entfernt, in einer sehr lebenswerten Lage des 14. Wiener Gemeindebezirks. Bequem erreichen Sie mittels Lift die im fünften Liftstock gelegene DG-Wohnung. Ein weiteres Highlight sind die beiden Terrassen mit einer Gesamtnutzfläche von 30,38m2 mit Blick auf den Küniglberg und die Dachlandschaft des 14. Wiener Gemeindebezirks hinein in den bewaldeten Wienerwald und lässt Sie jeden Alltagsstress vergessen. Die Zentralheizung im Haus sorgt für wartungsfreies Heizen während der kalten Jahreszeit und für die ganzjährige Warmwasserversorgung. Abgerundet wird dieser Wohntraum durch den sehr guten Allgemeinzustand des Hauses, welches im Jahre 2014/15 eine Generalsanierung der allgemeinen Teile der Liegenschaft (inklusive einer thermischen Fassadensanierung) erhalten hat. Die Straßenbahnhaltestelle der Linie 49 (Lützowgasse) ist in 5 Gehminuten zu erreichen, mit welcher Sie in 3 Stationen zu der U3 Hütteldorfer Straße gelangen.

Diese Wohnung bildet gemeinsam mit der Nachbarwohnung, welche ebenfalls im Herbst 2022 verkauft wird, das gesamte Dachgeschoß ab.

Wurde Ihr Interesse geweckt ? Gerne führe ich Sie durch diesen Wohntraum.  


Kosten: 

KP: € 415.000,00
BK: € 386,35 inkl. USt. und Rep-Rücklage 
Heizung Akonto: € 68,60 brutto/Monat 
Warmwasser Akonto: € 31,56 brutto/Monat 

Die Kaufvertragserrichtung erfolgt durch die Rechtsanwaltskanzlei Mag. Stefan Faulhaber

Provision: 3% vom KP zzgl. gesetzl. USt.

Lage + Infrastruktur:

Eine lebenswerte Lage des 14. Wiener Gemeindebezirks und mit bester Infrastruktur präsentiert sich diese Lage von Ihrer besten Seite. Die Nahversorger liegen direkt vor der Haustür, welche fußläufig zu erreichen sind wie beispielsweise Hofer, Bipa, Billa, Lidl bzw. Post, Bank und eine Apotheke für die Dinge des täglichen Bedarfs. Weiters befinden sich Kindergärten, Volksschulen und ein Gymnasium (BRG 14) in unmittelbarer Umgebung. Sie wollen sich Entspannen, spazieren Sie direkt am Wienfluss los Richtung Lainzer Tierpark oder starten Sie eine sportliche Radtour. Schönbrunn und die Steinhofgründe befinden sich ebenfalls in der Nähe. Lust auf Stadtflair, dann bringt Sie die U4 mit ihrer Station Unter St. Veit in 15 Minuten zum Karlsplatz. In direkter Umgebung erreichen Sie die Tram 52, welche eine direkte Anbindung zum Westbahnhof bietet oder die Tram 49 mit der Sie direkt in die Stadt fahren können. Das Auhof-Center und die Westautobahn sind ebenfalls in ca. 15 Autominuten zu erreichen. Eine Ladestation für E-Autos befindet sich vor dem Haus.

Die lage eins GmbH weist auf ein wirtschaftliches Naheverhältnis zum Auftraggeber hin.

Ihr Ansprechpartner

Thomas Kopatsch

Thomas Kopatsch

T
+43 1 890 95 35
M
+43 676 660 7817
E
tk@lageeins.com

Kontaktieren Sie uns

Diese Seite wird durch reCAPTCHA geschützt und die Google Datenschutzerklärung sowie Nutzungsbedingungen gelten.

Die Lage

Der vierzehnte Wiener Gemeindebezirk ist der Geburtsbezirk des berühmten Architekten Otto Wagner, welcher sich in ganz Wien aber vor allem auch in Penzing mit seinen architektonischen Kunstwerken verewigte. Neben dem architektonischen Nachlass formen auch Teile des Wienerwaldes und ein Fußballstadion diesen Bezirk. Das einstige „Gerhard Hanappi-Stadion“ wurde 2016 zum „ Allianz-Stadion“ und ist die Heimstätte des SK Rapids. Penzing ist mit seinem 60% Grünflächenanteil der zweitgrünste Bezirk Wiens. Entlang des Wienfluss führt einer der längsten Radwege Wiens, welcher eine Erholung in Mitten der Stadt ermöglicht.