Neulerchenfelder Straße - großes Geschäftslokal mit Auslagen zu vermieten

1160 Wien

Fakten

  • Objektnr. 4929
  • Miete EUR 1.559,62
  • Nutzfläche 85,9 m2
  • Wohnfläche 85,9 m2
  • Grundfläche 85,9 m2
  • Zimmer 3
  • WC 1

1160 Wien  

Hier geht's zum 3-D Rundgang

Neulerchenfelder Straße Höhe Haberlgasse  

großes Geschäftslokal mit Auslagen zu vermieten,         

eine Haltestelle der Straßenbahnlinie 2 befindet sich direkt vor dem Geschäftslokal,       

85,90 m2 Nutzfläche,       

1 Hauptraum mit Auslagenflächen und Straßeneingang, 1 Raum mit Teeküche, 1 weiterer Raum,      

das Geschäftslokal verfügt auch über einen Notausgang in das Stiegenhaus,       

1 WC ist vorhanden,       

1 Kellerabteil verfügbar,       

Gasetagenheizung,      

Mietdauer: 10 Jahre,      

das Geschäftslokal kann ab sofort gemietet werden  

Die lage eins GmbH weist auf ein wirtschaftliches Naheverhältnis zum Auftraggeber hin.  

BMM: € 1.559,62 (inkl. BK und 20% UST.)  

    

Nebenkosten bei Anmietung:  

Kaution: 4BMM

Vergebührung des Mietvertrages: ca. € 1.872,00 

Provision: 3BMM zzgl. 20% USt.   

Errichtungsgebühr für den Mietvertag: € 240,00 (inkl. 20% USt.)

Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach unserer Aufklärung über die ab 1.12.2012 geltende generelle Vorlagepflicht, sowie Aufforderung zu seiner Erstellung noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.

Ihr Ansprechpartner

Ricardo Zima-Filho

Ricardo Zima-Filho

T
+43 1 890 95 35
M
+43 676 660 7819
E
rz@lageeins.com

Kontaktieren Sie uns

Diese Seite wird durch reCAPTCHA geschützt und die Google Datenschutzerklärung sowie Nutzungsbedingungen gelten.

Die Lage

Der sechzehnte Wiener Gemeindebezirk, Ottakring, ist ein Bezirk der Vielfalt und weist topografisch so einige Besonderheiten auf. Im Osten, wo der Bezirk an den Gürtel grenzt, ist er zu einem Großteil flach und dicht besiedelt. Richtung Westen wird er hügelig und läuft in den Wienerwald aus. Der höchste Punkt in Ottakring ist die Aussichtsplattform am Gallitzinberg, oder auch Wilhelminenberg genannt. Über viele hunderte Jahre hinweg war der umliegende Ottakringer Wald der Holz- und Wasserlieferant für die Wiener Bevölkerung. Heute dient er hauptsächlich als Erholungsgebiet und reicht dabei vom Rosental bis zum Gallitzinberg. In Ottakring befindet sich außerdem Wiens letzte Großbrauerei, die Ottakringer Brauerei. Der lebhafte Brunnenmarkt ist mit rund 160 Ständen Wiens längster Straßenmarkt. Hier findet man eine große Vielfalt an Lebensmitteln und interkulturelle Menschen, welche die besondere Atmosphäre und Vielfalt am Markt prägen.