Der 1. Wiener Gemeindebezirk
Innere Stadt

Mieten und Kaufen in der Inneren Stadt

  • +/-0 % Kaufpreisveränderung in 2017
  • 7.240 € durchschnittlicher Kaufpreis/m2
  • +12 % Mietpreissteigerung in 2017
  • 15,6 € durchschnittlicher Mietpreis/m2

WOHNEN IN DER INNEREN STADT

Der erste Wiener Gemeindebezirk bildet den historischen Kern der Stadt und liegt mitten im Herzen Wiens. Prunkvolle Fassaden eindrucksvoller Zinshäuser und repräsentative Plätze schmücken, neben Stephansdom und anderen weltberühmten Sehenswürdigkeiten, die kleinen Gassen und großen Alleen der Inneren Stadt. Trotz der dichten Bebauung ist die Innere Stadt schon seit Jahrzehnten der bevölkerungsärmste Bezirk Wiens. Der 1. Bezirk ist unter anderem das Verwaltungsviertel für Bund, Land und Stadt oder auch das Zentrum für Tourismus. Zahlreiche Arbeitsplätze, Geschäfte, Luxusboutiquen, Ärzte oder Läden des täglichen Bedarfs sowie klassische Touristenattraktionen liegen hier fußläufig von einander entfernt. Der Wohnungsmarkt innerhalb des ersten Bezirks ist rar und das Angebot primär von exklusiven Luxusimmobilien geprägt. All diese Merkmale verschaffen diesem Bezirk die unangefochtene Nummer eins in punkto Miet- und Kaufpreise von Liegenschaften.

  • +/-0 % Kaufpreissenkung in 2017
  • 7.240 € durchschnittlicher Kaufpreis/m2
  • +12 % Mietpreissteigerung in 2017
  • 15,6 € durchschnittlicher Mietpreis/m2

Kontaktieren Sie uns