Der 11. Wiener Gemeindebezirk
Simmering

Mieten und Kaufen in Simmering

  • +12 % Kaufpreissteigerung in 2017
  • 3.010 € durchschnittlicher Kaufpreis/m2
  • +4 % Mietpreissteigerung in 2017
  • 12,3 € durchschnittlicher Mietpreis/m2

WOHNEN IN SIMMERING

Der elfte Wiener Gemeindebezirk, Simmering, wird zahlreich als klassischer Industrie- und Arbeiterbezirk bezeichnet. Simmering ist vor allem aber grün, denn stolze 40 % der Bezirksfläche sind Wiesen, Wälder und Parkanlagen. Davon wird rund die Hälfte der Fläche von Landwirtschaft besetzt. Simmering stellt damit einen wichtigen wirtschaftlichen Faktor für Wien dar. Von Weitem schon sichtbar sind die imposanten Türme des Gasometers. Aus der Vogelperspektive sofort zu erkennen ist auch der 250 Hektar große Wiener Zentralfriedhof. Er ist der weltweit siebent größte Friedhof und beherbergt rund 330.000 Grabstellen. Simmering ist ein sehr vielseitiger Bezirk und liegt bei den Bewohnern Wiens im Trend. Er ist einer der wenigen Bezirke Wiens, welcher seit 1961 ein durchgehendes Bevölkerungswachstum zu verzeichnen hat. Durch die intensive Neubautätigkeit und die positive Entwicklung dieses Stadtteils dürfte sich der Trend zudem fortsetzten.

  • +12 % Kaufpreissteigerung in 2017
  • 3.010 € durchschnittlicher Kaufpreis/m2
  • +4 % Mietpreissteigerung in 2017
  • 12,3 € durchschnittlicher Mietpreis/m2

Kontaktieren Sie uns